Chinesisches Bienenmuseum

Im Pekinger Stadtbezirk Haidian, im Botanischen Garten der Stadt, befindet sich das Chinesische Bienenmuseum.

In der Ausstellungshalle zeigen mehr als 700 Ausstellungsstücke und über 500 Bilder die Geschichte der Bienen und der Imkerei. Die Beziehungen zwischen Honigbienen und Menschen werden eindrucksvoll erklärt.

Das Chinesische Bienenmuseum wurde 1993 eröffnet und gehört zum Bienenforschungsinstitut der Chinesischen Akademie für Agrarwissenschaften. Es befindet sich im Botanischen Garten von Peking, westlich des Wofo-Tempels.