Chinesisches geologisches Museum

Das Museum verfügt über mehr als 100.000 geologische Proben und viele wertvolle Exponate die als „Nationale Schätze Chinas“ bekannt sind. Unter den Ausstellungsstücken befindet sich zum Beispiel der riesige Shandong-Dinosaurier (Shantungosaurus), das vollständigste Dinosaurier-Fossil der Welt.

Das Chinesische geologische Museum wurde 1916 gegründet und war das erste naturwissenschaftliche Museum in China.

In seinen fünf Ausstellungsräumen werden die Themen geologische Ressourcen, Weltgeschichte, Schichtpaläontologie, Mineralgesteine und Diamanten behandelt. Insgesamt hat das Geologische Museum in Peking eine Ausstellungsfläche von rund 4500 m².