Chinesisches Landwirtschaftsmuseum

Das Chinesische Landwirtschaftsmuseum zeigt über 10.000 Exponate. Seine Ausstellung behandelt sowohl die Geschichte der chinesischen Landwirtschaft und ihrer Produkte, als auch die Geschichte der Agrarwissenschaft und antike Techniken.

Zu sehen sind zum Beispiel Funde aus der Jungsteinzeit; ein 6900 Jahre alter Reissamen und Knochenspaten, die in der Provinz Zhejiang gefunden wurden.

Das Chinesische Landwirtschaftsmuseum wurde 1983 gegründet und 1986 eröffnet. Seine Ausstellungsfläche beträgt 8000 m².