Fengtai

Fengtai liegt südwestlich des Stadtzentrums von Peking und hat eine Fläche von 305 km².

Lange Zeit war Fengtai sehr ländlich, Schweine- und Ziegenställe prägten das Stadtbild und ein großer Teil der Bevölkerung war ohne elektrischen Strom. Die Urbanisierung findet erst seit dem wirtschaftlichen Boom statt. Heute ist Fengtai vor allem durch Industriebauten geprägt.

Sehenswert ist in Fengtai vor allem die Marco-Polo-Brücke (Lugou Qiao), die den Fluss Yongding He überspannt. Marco Polo erwähnte die Brücke in seinen Reisebeschreibungen. Die steinerne Bogenbrücke stammt ursprünglich aus dem Jahr 1192 und ist 235 Meter lang. Die Brücke war zu ihrer Bauzeit der einzige Zugang zur Mittleren Hauptstadt.

Foto: Paul J Martin / Shutterstock.com

Foto: Paul J Martin / Shutterstock.com