Naturhistorisches Museum Peking

Das Naturhistorische Museum Peking ist das beliebteste Naturkundemuseum in China. Es  wurde 1951 als erstes groß angelegtes Naturkundemuseum in China eröffnet. Seine Sammlung umfasst rund 200.000 Exponate.

Die Sammlungen des Naturhistorischen Museums umfassen Paläontologie, Ornithologie, Säugetiere und Wirbellose sowie eine große Sammlung von Dinosaurier-Fossilien und Skeletten. Unter anderem ist auch das Skelet eines 26 Meter lange Sauropode Mamenchisaurus zu sehen.