Cat Street

Die Cat Street ist eine Durchgangsstraße in Sheung Wan, dem zentralen und westlichen Distrikt der Insel Hong Kong. Ihr offizieller Name ist Lascar Row, aber viele Einheimische nennen sie Mo Lo Street. Sie war eine der ersten Straßen, die nach der Kolonialisierung Hong Kongs durch die Briten im Jahr 1842 gebaut wurde.

Die südasiatische Gemeinde hatte einen kleinen Markt. Seit den 1920er Jahren entwickelte er sich allmählich zu einem Markt für eine breite Palette von Antiquitäten, einschließlich veralteter Elektrogeräte. Sie und die benachbarte Hollywood Road wurden als Antiques Street bekannt.

Heute ist sie ein Einkaufsviertel mit vielen Antiquitäten, die zum Verkauf stehen, sowie vielen Bars, Restaurants und Kunstboutiquen.

Der Name Cat Street (貓街) leitet sich von dem Verkauf gestohlener Waren durch einige Geschäfte ab, die im Chinesischen als “Maus-Ware” (老鼠貨) bekannt sind. Mit seinen niedrigeren Preisen wurden viele zum Einkaufen in der Gegend angezogen. Die Käufer, die bei der Auswahl ihrer Waren vorsichtig die Straße hinuntergingen, wurden mit Katzen verglichen, die versuchen, eine Maus zu fangen. Einst war sie mit Herbergen und Bordellen gefüllt, aber jetzt ist sie ein Antiquitätenzentrum für Touristen. Wenn man einen dieser Läden betritt, fühlt man sich in das China der alten Zeit zurückversetzt.

Vor allem Ausländer bezeichneten die Lascar Row als Cat Street.

Foto: claudio zaccherini / Shutterstock.com

Die Cat Street (offiziell: Lascar Row) ist eine bekannte Einkaufsstraße für Antiquitäten in Hong Kong.
Foto: claudio zaccherini / Shutterstock.com

Hong Kong auf einen Blick

Allgemeine Informationen über Hong Kong
Allgemeine Informationen
Hong Kong: Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Hong Kong
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Hong Kong
Mehr erfahren über Hong Kong