Hong Kong UNESCO Global Geopark

Der Hong Kong UNESCO Global Geopark (香港聯合國教科文組織世界地質公園) besteht aus zwei geologischen Regionen: den sechseckigen Felssäulen, die sich hauptsächlich in Sai Kung befinden und von internationaler geologischer Bedeutung sind, und der nordöstlichen Region der New Territories, die aus Sedimentgestein besteht, das in verschiedenen geologischen Perioden entstanden ist und die geologische Geschichte Hong Kongs verdeutlicht.

Der Geopark wurde am 3. November 2009 eingeweiht und 2011 von der UNESCO in der Netzwerk der Globalen Geoparks aufgenommen. Der Parks ist 150 km² groß und liegt im Osten/Nordosten der New Territories von Hong Kong.

Foto: Dmitry Chulov / Shutterstock.com

Hong Kong UNESCO Global Geopark
Foto: Dmitry Chulov / Shutterstock.com

Hong Kong auf einen Blick

Allgemeine Informationen über Hong Kong
Allgemeine Informationen
Hong Kong: Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Hong Kong
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Hong Kong
Mehr erfahren über Hong Kong