Lantau Island

Die größte der 263 Inseln Hong Kongs ist Lantau Island (大嶼山) mit einer Fläche von 147 km². Lantau ist Teil der vorgelagerten Wanshan-Inseln (Ladrone-Inseln) an der Perlflussmündung und fast doppelt so groß wie Hong Kong Island.

Der höchste Berg der Insel ist Lantau Peak mit einer Höhe von 934 Metern. Nach dem Tai Mo Shan ist er der zweithöchste Berg von Hong Kong und fast doppelt so hoch wie der Victoria Summit. 

Lantau Island ist die sechstgrößte Insel Chinas und war einst die Heimat eines kleinen Fischerdorfs. Die Insel besteht hauptsächlich aus bergigem Gelände und gilt als die „grüne Lunge Hong Kongs“ mit zahlreichen Waldgebieten und Natur. In den letzten Jahren wurde das ländlich geprägte Lantau Island durch mehrere große Infrastrukturprojekte erschlossen, zum Beispiel durch den internationalen Flughafen Hong Kong, Ngong Ping 360 und Hong Kong Disneyland.

Hong Kong auf einen Blick

Allgemeine Informationen über Hong Kong
Allgemeine Informationen
Hong Kong: Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Hong Kong
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Hong Kong
Mehr erfahren über Hong Kong