Man Mo Temple

Der Man Mo Tempel (文武廟) inmitten des Finanzviertels von Hong Kong ist eine Oase der Ruhe und Andacht. Er ist mit seinen Skulpturen, Schnitzereien und farbenprächtigen Malereien ein faszinierendes Beispiel für die traditionelle chinesische Architektur. Die beiden dominierenden Farben sind rot und gold, die in China für Glück und Reichtum stehen.

Der Tempel ist sowohl dem Gott der Literatur (Man Cheong) als auch dem Gott des Krieges (Mo, auch bekannt als Kwan Tai oder Guan Yu) geweiht.

Der Man Mo Tempel wurde während der britischen Kolonialzeit 1847 gebaut und liegt an der Hollywood Road von Hong Kong. Zusammen mit den beiden Tempeln Kung Sor und Lit Shing Kung bildet er Man Mo Tempelbezirk. Rund um den Tempel gibt es unzählige Läden, die Opfergaben für den Tempel verkaufen.

Man Mo Tempel
Hollywood Rd, Sheung Wan, Hong Kong

Foto: kawing92 / Shutterstock.com

Der Man Mo Tempel in Hong Kong beeindruckt mit seiner prächtigen Architektur und ist eine beliebte Sehenswürdigkeit.
Foto: kawing92 / Shutterstock.com

Hong Kong auf einen Blick

Allgemeine Informationen über Hong Kong
Allgemeine Informationen
Hong Kong: Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Hong Kong
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Hong Kong
Mehr erfahren über Hong Kong