New Territories

Die New Territories sind neben der Insel Hong Kong und der Halbinsel Kowloon eine der drei großen Regionen Hong Kongs. Sie machen 86,2 % des Territoriums von Hong Kong aus. Etwa die Hälfte der Bevölkerung von Hong Kong lebt in den New Territories.

Historisch gesehen handelt es sich um die Region, die im Übereinkommen über die Erweiterung des Hong Konger Territoriums beschrieben ist. Nach diesem Vertrag umfassen die Territorien das Festlandgebiet nördlich der Boundary Street auf der Halbinsel Kowloon und südlich des Sham Chun River (der die Grenze zwischen Hong Kong und dem chinesischen Festland bildet) sowie über 200 vorgelagerte Inseln, darunter Lantau Island, Lamma Island, Cheung Chau und Peng Chau im Gebiet von Hong Kong.

Später, nachdem das Gebiet zwischen der Boundary Street und den Kowloon Ranges von Lai Chi Kok bis Lei Yue Mun zu New Kowloon erklärt worden war, wurde New Kowloon nach und nach urbanisiert und ging in Kowloon auf. Die New Territories umfassen heute nur noch das Festland nördlich der Kowloon Ranges und südlich des Sham Chun River sowie die Outlying Islands. Es umfasst eine Fläche von 952 km2. Dennoch ist New Kowloon rechtlich gesehen Teil der New Territories geblieben.

Die New Territories wurden 1898 im Zweiten Abkommen von Peking (The Convention for the Extension of Hong Kong Territory) vom Vereinigten Königreich für 99 Jahre gepachtet. Nach Ablauf des Pachtvertrags wurde die Souveränität 1997 zusammen mit den abgetretenen Gebieten Hong Kong Island und Kowloon Peninsula an die Volksrepublik China übertragen.

Foto: Igor Grochev / Shutterstock.com

Die New Territories sind zusammen mit Hong Kong Island und Kowloon eine der wichtigsten Regionen Hong Kongs. 
Foto: Igor Grochev / Shutterstock.com

Hong Kong auf einen Blick

Urlaubs-Tipps und Wissenswertes rund um Ihre Reise nach Hong Kong

Allgemeine Informationen über Hong Kong
Allgemeine Informationen
Hong Kong: Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Hong Kong
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Hong Kong
Mehr erfahren über Hong Kong