A Symphony of Lights

Täglich findet in Hong Kong rund um den Victoria Harbour die Licht- und Tonshow „A Symphony of Lights“ (幻彩詠香江) statt. Laut dem Guinnessbuch der Rekorde ist es die größte permanente Licht- und Tonshow der Welt mit über 40 teilnehmenden Gebäuden.

Die multimediale Licht- und Tonshow findet jeden Abend bei gutem Wetter um 20 Uhr Stadt und ist eine Orchestrierung aus Musik, Dekorationslichtern, Projektionen, Laserlicht und pyrotechnischem Feuerwerk. „A Symphony of Lights“ dauert etwa 14 Minuten.

Die besten Aussichtspunkte sind die “Avenue of Stars” an der Tsim Sha Tsui Uferpromenade, auf der Uferpromenade vor dem Golden Bauhinia Square in Wan Chai und auf den Sightseeing-Fähren (z.B. Star Ferry), die über den Victoria Harbour fahren. Die Musik und Erzählung der Show wird jeden Abend auf der “Avenue of Stars” und der Promenade vor dem Golden Bauhinia Square in Wan Chai gezeigt. Montags, mittwochs und freitags ist die Erzählung in Englisch, während sie dienstags, donnerstags und samstags in Mandarin und sonntags in Kantonesisch ist.

Spezielle Feuerwerke werden der Show auf den Dächern der teilnehmenden Gebäude auf beiden Seiten des Hafens hinzugefügt oder an der Tsim Sha Tsui Waterfront inszeniert. Sie werden zu besonderen Anlässen oder Feiertagen, wie dem chinesischen Neujahr und Weihnachten, eingesetzt. Bei schlechtem Wetter oder an Trauertagen findet die Show nicht statt.

Foto: Sean Pavone / Shutterstock.com

Allabendlich um 20:00 Uhr verzaubert “A Symphony of Lights” den Victoria Harbour in Hong Kong. Ein Highlight, was sich kein Besucher der Stadt entgehen lassen darf.
Foto: Sean Pavone / Shutterstock.com

Hong Kong auf einen Blick

Allgemeine Informationen über Hong Kong
Allgemeine Informationen
Hong Kong: Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Hong Kong
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Hong Kong
Mehr erfahren über Hong Kong