Tsing-Ma-Brücke

Die Tsing Ma Brücke (青馬大橋) ist eine Hängebrücke in Hong Kong, sie ist die siebtlängste Hängebrücke der Welt.

Der Name kommt von Tsing Yi und Ma Wan, zwei der Inseln Hong Kongs. Die Brücke hat zwei Plattformen, eine für den Straßen- und eine für den Schienenverkehr, und ist damit die längste ihrer Art auf der Welt. Es gibt sechs Autospuren auf dem Oberdeck und zwei Bahnspuren auf dem Unterdeck, sowie zwei weitere Fahrzeugspuren für den Einsatz bei starkem Wind. Die Länge der Hauptspannweite beträgt 1.377 m, und die Pfeiler sind 206 m hoch. Sie ist die Brücke mit der längsten Spannweite der Welt für Züge. Die Breite der Brücke beträgt 41 Meter und sie wurde am 27. April 1997 eröffnet.

Die Tsing Ma Brücke verbindet die Tsing Yi Insel im Norden und die Ma Wan Insel im Westen über den Ma Wan Kanal. Die Brücke ist Teil des Lantau Link, der Hongkong mit Chek Lap Kok verbindet, wo sich der internationale Flughafen Hongkong befindet. Die Spurweite für den Seeverkehr beträgt 62 Meter.

Foto: leungchopan / Shutterstock.com

Die Tsing Ma Brücke in Hong Kong. 
Foto: leungchopan / Shutterstock.com

Hong Kong auf einen Blick

Allgemeine Informationen über Hong Kong
Allgemeine Informationen
Hong Kong: Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Hong Kong
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Hong Kong
Mehr erfahren über Hong Kong