Historisches Museum Shanghai

Das Shanghai History Museum (上海市历史博物馆) ist ein Museum, das sich der Geschichte der Stadt Shanghai widmet.

Das neoklassizistische Gebäude des Shanghai Race Club, in dem das Museum heute untergebracht ist, hat einen imposanten 10-stöckigen Turm, der lange Zeit ein Wahrzeichen des Zentrums von Shanghai war. Das Gebäude des Shanghai Race Club wurde 1934 erbaut und ist seit 2018 das neue Zuhause des Museums.

Die Sammlung des Shanghaier Geschichtsmuseums umfasst mehr als 30.000 Gegenstände, davon betreffen etwa 18.000 Gegenstände die moderne Geschichte der Stadt, ein Teil dieser Gegenstände fand seinen Weg ins Museum. Ein besonderer Fokus wird auf die etwa hundert Jahre der Geschichte Shanghais von der Eröffnung des Hafens im Jahr 1843 bis zur kommunistischen Machtübernahme im Jahr 1949 gelegt. Die ältesten Exponate des Museums stammen von vor 6.000 Jahren.

Zu den bemerkenswerten Gegenständen der Sammlung gehören: Gu-Stickereien von Blumen, Insekten und Fischen des “Nadelheiligen” Han Ximeng (韩希孟) aus der Ming-Dynastie; eine Schriftrolle von Hou Tongceng; die Goldenen Sutren des Qibao-Tempels; eine Bronzekanone namens “General Zhen Yuan”, die einst Chen Huacheng (1776-1842) gehörte, einem General aus der Qing-Dynastie, der während des Ersten Opiumkriegs für die Verteidigung Shanghais verantwortlich war; eine “Big Hua Qian”-Münze, die vom Himmelreich der Taiping herausgegeben wurde; ein Paar Bronzelöwen vom Eingang des ehemaligen HSBC-Gebäudes am Bund und Grenzmarkierungen aus der Französischen Konzession und der Shanghai International Settlement (1893). Andere Exponate zeigen die Geschichte von Kunst, Kultur und Industrialisierung in Shanghai.

Shanghai auf einen Blick

Allgemeine Informationen über Shanghai
Allgemeine Informationen
Shanghai: Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Shanghai
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Shanghai
Mehr erfahren über Shanghai