Jin Mao Tower

Der Jin Mao Tower ist einer der großen Wolkenkratzer in Shanghai. Sein Name金茂大廈 / 金茂大厦Jīnmào Dàshà, bedeutet etwa goldenes prachtvolles Gebäude. Der Wolkenkratzer ist 420,5 Meter hoch, hat 88 Stockwerke und steht im Straßenviertel Lujiazui (Pudong), dem Finanzviertel von Shanghai. Er zählt zu den höchsten Gebäuden der Welt und prägt zusammen mit dem Oriental Pearl Tower, dem Shanghai World Financial Center und dem Shanghai Tower die berühmte Skyline von Shanghai.

Bei seiner Fertigstellung 1998 war er das höchste Gebäude in China. Der Jin Mao Tower wurde erst 2008 vom nahegelegenen Shanghai World Financial Center übertroffen. 2015 wurden beide Wolkenkratzer vom 121-stöckigen Shanghai Tower mit seinen 632 Metern übertroffen. Die drei riesigen Hochhäuser bilden heute das weltweit erste Trio benachbarter Mega-Wolkenkratzer.

Der erste Grundstein für den Jin Mao Tower wurde 1994 gelegt. Vier Jahre später, 1998 waren die Bauarbeiten beendet und der Jin Mao Tower war mit seinen 420,5 Metern (88 Etagen) zehn Jahre lang das höchste Hochhaus in China. Heute ist er das fünfthöchste Gebäude in China und weltweit auf Rang 13.

Die Architektur des Jin Mao Towers ist traditionellen chinesischen Formen nachempfunden. Die treppenförmig aufsteigende Glas-Stahl-Fassade erinnert an eine Pagode oder einen Bambushalm.

Im 88. Stockwerk, auf 340 Metern Höhe, liegt das zweithöchste Aussichtsdeck Chinas – das höchste liegt gleich nebenan in der Brückenkrone des Shanghai World Financial Center. Beide Aussichtsdecks sind bei Touristen und Einheimischen sehr beliebt und echte Attraktionen.

Eine Fahrt mit dem Aufzug zum Aussichtsdeck dauert rund 46 Sekunden.

Der Jin Mao Tower hat in 250 Metern Höhe ein Schwimmbad. Es ist eines der höchstgelegenen Schwimmbecken in einem Gebäude weltweit.

Im Jin Mao Tower sind sowohl Einkaufszentren, Büros und eine Hotelkette untergebracht.

Wie auch beim Taipei 101 in Taiwan, hat auch beim Jin Mao Tower die chinesische Glückszahl acht eine besondere Bedeutung. Bei der Auswahl des Entwurfs war Staatschef Deng Xiaoping 88 Jahre alt, das Gebäude hat 88 Stockwerke und es wurde am 28. 8. 1998 eingeweiht.

Foto: Vincent St. Thomas / Shutterstock.com

Blick auf den Jin Mao Tower in Shanghai.
Foto: Vincent St. Thomas / Shutterstock.com