Zhongshan Park

Der Park mit seinen vielen Bäumen, Blumen und großen Wiesenflächen wurde früher auch Jessfield Park Shanghai oder Zhaofeng Park genannt.

Er wurde 1914 von der Stadt Shanghai übernommen, zuvor war es ein privater Garten. 1944 wurde der Park zu Ehren von Dr. Sun Yat-sen in Zhongshan Park, „dem Vater des modernen China“, umbenannt. Sun Yat-sen ist im Chinesischen besser unter dem Namen Sun Zhongshan bekannt. Viele chinesische Parks tragen seinen Namen.

Der Zhongshan Park (中山公园) liegt im zentralen Changning District mit dem Suzhou Creek und der East China University of Politics and Law im Norden. Im Südwesten des Zongshan Parks liegt Cloud Nine, ein Wolkenkratzer mit einem großen Einkaufszentrum.

Auf den großen Wiesen sieht man öfters Menschen, die ihre Drachen steigen lassen.

Erreichbar ist der Zhongshan Park über die Linien 2, 3 und 5 der Shanghai Metro, Station Zhongshan Park. Er liegt nordwestlich der Metro Station mit einem Eingang südlich des Suzhou Creek.

 Zhongshan Park in Shanghai. Foto: asiastock / Shutterstock.com

Der Zhongshan Park in Shanghai.
Foto: asiastock / Shutterstock.com