Xintiandi

Xintiandi (新天地) ist eine beliebte Fußgängerzone zum Einkaufen und Essen in Shanghai. Der Name des autofreien Shopping- und Ausgehviertels bedeutet wörtlich übersetzt „Neuer Himmel und neue Erde“. Viele in- und ausländische Touristen besuchen Xintiandi als eine der Hauptattraktionen Shanghais.

Das Gebiet besteht aus rekonstruierten traditionellen Shikumens aus der Mitte des 19. Jahrhunderts in engen Gassen und einigen Stadthäusern, die jetzt als Buchläden, Cafés, Restaurants und Einkaufszentren dienen. Die meisten Cafés und Restaurants verfügen über Innen- und Außenplätze. Xintiandi hat sowohl an Wochentagen als auch an Wochenenden ein aktives Nachtleben, wobei romantische Atmosphären eher vorherrschen als laute Musik und Tanzlokale. Es gilt als eines der ersten Lifestyle-Zentren in China mit umfassender Stadterneuerung.

Xintiandi ist der Ort des ersten Kongresses der Kommunistischen Partei Chinas, der heute im Museum des Ersten Nationalkongresses der Kommunistischen Partei Chinas erhalten ist.

Die nächstgelegenen Stationen zu Xintiandi sind South Huangpi Road (mit der Linie 1) und Xintiandi (mit der Linie 10).

Xintiandi mit seinen engen Gassen und alten Gebäuden ist ein beliebtes Ausgehviertel in Shanghai.
Foto: 4045 / Shutterstock.com

Shanghai auf einen Blick

Allgemeine Informationen über Shanghai
Allgemeine Informationen
Shanghai: Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Shanghai
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Shanghai
Mehr erfahren über Shanghai