Pune

Die lebendige Großstadt Pune (früher auch als Punavadi bekannt) liegt in Westindien, im Bundesstaat Maharashtra. Die Stadt mit ihren 3,1 Mio. Einwohnern ist das industrielle und wirtschaftliche Zentrum der Region und ihr kulturelles Herz. In Pune gibt es zahlreiche Universitäten, Theater und Museen. Wegen der Vielzahl an Bildungseinrichtungen wird Pune oft auch als “Oxford of the East“ bezeichnet. Pune gilt als die neuntgrößte Stadt Indiens. In der Metropolregion leben rund 5 Millionen Menschen. Nach Mumbai ist Pune die zweitgrößte Stadt im indischen Bundesstaat Maharashtra.

Pune war einst der Sitz der Peshwas (Premierminister) des Reichs der Marathen, das zwischen 1674 und 1818 bestand. Das bekannteste Wahrzeichen von Pune ist der prachtvolle Aga-Khan-Palast aus dem Jahr 1892. Der Palast ist heute eine Gedenkstätte für Mahatma Gandhi. Seine Asche wird im Palastgarten aufbewahrt. Dem Hindu-Gott Shiva ist der Höhlentempel Pataleshvara aus dem 8. Jahrhundert geweiht.

Pune hat ein sehr angenehmes Klima, dass sich in drei verschiedene Jahreszeiten unterteilen lässt: Sommer, Monsun und Winter. Die Sommer sind typischerweise heiß mit Höchsttemperaturen von 35 bis 42°C. Der wärmste Monat in Pune ist der April – im Vergleich zum Rest des Dekkan-Plateaus. Dort ist Mai der heißeste Monat.

Jedoch gibt es in Pune keine stehende Hitze, es gibt immer einen kühlen Luftzug. Da das Sonnenlicht jedoch intensiv sein kann, sollten Sie auf den nötigen Sonnenschutz achten. Die Nächte in Pune sind aufgrund der hohen Lage deutlich kühler als in den meisten anderen Teilen dieser Region.

Der durchschnittliche Niederschlag beträgt ca. 550 mm. Die Stadt erhält im Mai oft lokale und heftige Gewitterregen mit starken Regenfällen, die die Temperatur senken. Die Regenzeit kann manchmal düster mit tagelanger Bewölkung sein. Im Winter können die Tagestemperaturen bis zu 24 - 28°C sein und in den Nächten auf 5 - 8°C sinken. Die Wintermonate in Pune sind in der Regel trocken. Viele Touristen favorisieren den November als angenehmsten Reisemonat für einen Besuch nach Pune.

Foto: Lalam / Shutterstock.com

Foto: Lalam / Shutterstock.com