Bangli

Im Osten von Bali, an der südlichen Flanke des Gebirgsmassivs, liegt Bangli. Die Stadt verdankt ihr angenehmes Klima ihrer Lage auf 430 Metern Höhe.

Einst war Bangli die Hauptstadt des aus der Gelgel-Dynastie hervorgegangenen Königreichs.

Bangli ist bekannt für seine kulturellen Darbietungen. Die Festivals, Tanz- und Wayang-Aufführungen sind auf ganz Bali bekannt.

Im Norden der Stadt liegt einer der größten und sehenswertesten Tempelkomplexe auf Bali – Pura Kehen. Der Tempel wurde im 11. Jahrhundert gegründet, sein Eingangsbereich zieht sich über mehrere Terrassen den Berg hinauf.