Danau Tamblingan

Der kleinste der vier Kraterseen auf Bali, der Danau Tamblingan, liegt direkt neben dem Buyan See. Genaugenommen war es früher ein See, den erst im 19. Jahrhundert wurden die beiden Seen bei einem Erdrutsch voneinander getrennt.

Man kann den Danau Tamblingan mit Booten befahren. Nur so kommt man auch zu einer Höhle mit heiliger Quelle am Nordwestufer. Oberhalb des Sees liegt außerdem ein sehenswerter Tempel.

Die Umgebung ist dicht bewaldet und lädt zu Wanderungen nach Munduk oder Gesing ein. Auch ist der Tamblingan See ein beliebter Startpunkt für Wanderungen zu den beiden Vulkanen Gunung Lesung und Gunung Tapak.

Foto: swuerfel / Shutterstock.com

Foto: swuerfel / Shutterstock.com