Pura Ulun Danu Bratan

Hoch in den Bergen am Bratansee liegt der Pura Ulun Danu Bratan. Der Tempel in der Nähe von Bedugul ist einer der bedeutendsten Wassertempel auf Bali und liegt auf rund 1200 Metern Höhe.

Der Bratansee ist ein Vulkansee und eine wichtige Wasserquelle in Zentralbali.

Der Pura Ulun Danu Bratan, oft auch einfach als Pura Bratan bezeichnet, vereint hinduistische und buddhistische Elemente, und wurde im Jahr 1663 erbaut. Der Tempelkomplex wird von Gläubigen beider Religionen genutzt. Der größte Teil des Tempels liegt auf einer Landzunge. Der Tempel ist der balinesischen Wassergöttin Dewi Danu geweiht. Dewi Danu ist eine Manifestation der Gattin Parvati von Shiva.

Foto: IRIT / Shutterstock.com

Foto: IRIT / Shutterstock.com