Indonesien – Klima und Reisewetter

Schon bei der Ankunft in Indonesien, beim Aussteigen aus dem Flugzeug, bemerkt man plötzlich die warme und feuchte Luft. Indonesien ist ein tropisches Land. Es gibt weder Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. In Indonesien gibt es nur zwei Jahreszeiten: Regenzeit und Trockenzeit. Wobei beide Zustände relativ sind. Es regnet teilweise auch während der Trockenzeit, nur etwas weniger.

Trotz teilweise erheblicher Unterschiede innerhalb der einzelnen Landesteile von Indonesien, ist fast überall zwischen April und Oktober Trockenzeit und zwischen November bis März Regenzeit. Auch auf den beiden bekanntesten Inseln von Indonesien, Java und Bali.

Kühlere Temperaturen finden man nur im Hochland von Indonesien. In Papua findet man neben Bergen mit über 5000 Metern auch schneebedeckte Gipfel. Auch auf den Vulkanen, z.B. auf Mount Bromo auf Java oder Tana Toraja auf Sulawesi kann es sehr kühl werden und eine Jacke ist sehr empfehlenswert.