Singapur – Essen und Trinken

Die singapurische Küche ist das Ergebnis der Kombination verschiedener Küchen, insbesondere aller regionalen chinesischen Küchen, der malaysischen, indonesischen, peranakanischen und indischen Küche, sowie des Einflusses der britischen und portugiesischen Kolonialzeit (Kristang). In geringerem Maße auch die srilankische und thailändische Küche.

In Singapur wird das Essen als Teil der nationalen Identität und als ein kulturelles Element gesehen, das die verschiedenen dort lebenden ethnischen Gruppen vereint. In der Literatur Singapurs heißt es, dass Essen der nationale Zeitvertreib und Essen eine nationale Obsession ist. Essen ist ein häufiges Thema in den Gesprächen der Singapurer. Es gibt auch religiöse Diätvorschriften, wie die muslimische (ḥalāl) Diät, bei der kein Schweinefleisch gegessen wird, die hinduistische Diät, bei der kein Rindfleisch gegessen wird, und es gibt auch eine bedeutende Gruppe von Vegetariern. Man kann in Singapur durchaus Lokale finden, die Küchen aus der ganzen Welt anbieten.

Hawker-Zentren
Wenn sie auswärts essen gehen, essen die Singapurer oft in Hawker-Zentren, Kopi Tiam (eine Art Bar-Halle) oder anderen überdachten Einrichtungen mit mehreren Kiosken oder Plätzen, die Mahlzeiten anbieten, anstatt in Restaurants, weil sie dort erschwinglicher sind und eine größere Auswahl an Speisen haben. Diese Hawker-Zentren sind weit verbreitet, preiswert und bieten normalerweise Dutzende von Ständen in einem Komplex, wobei jeder Stand seine eigenen Spezialitäten anbietet. Einige der bekanntesten Hawker-Zentren sind Lau Pa Sat und Newton Food Center. In den Hawker-Zentren können die Menschen alle Arten von ethnischem Essen an einem Ort erleben und mit den Food-Courts im Freien definieren sie Singapurs Esskultur. Beliebte Märkte wie das Old Airport Road Food Centre in Geylang, das Golden Mile Food Centre in der Beach Road und das Maxwell Road Food Centre in Chinatown bieten das Beste aus der malaiischen, chinesischen und indischen Küche, “verpackt” in Speisen, die einzigartig für Singapur sind.

2016 wurden Hong Kong Soya Sauce Chicken Rice and Noodle und Hill Street Tai Hwa Pork Noodle als erste zwei Street Food-Lokale der Welt mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.

Singapur auf einen Blick

Allgemeine Informationen über Singapur
Allgemeine Informationen
Singapur: Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Beliebte Sehenswürdigkeiten in Singapur
Beliebte Sehenswürdigkeiten
Reiseführer über Singapur
Ausgewählte Reiseführer
Essen und Trinken / Singapur kulinarisch
Essen und Trinken in Singapur
Klima und Reisewetter
Klima und Reisewetter
Feste und Feiertage
Feste und Feiertage
Informationen rund um die Landeswährung
Währung
Einreisebestimmungen und Visum
Einreisebestimmungen
Medizinische Versorgung
Medizinische Versorgung
Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Häufig gestellte Fragen