Gyeonghuigung

Gyeonghuigung (경희궁) ist einer der fünf Paläste von Seoul, die von den Herrschern der Joseon-Dynastie gebaut wurden.

Während der zweiten Hälfte der Joseon-Zeit galt der Gyeonghuigung-Palast als zweiter Palast des Königs, in den sich der König in Zeiten der Not begab. Westlich von Seoul gelegen, war er auch als Seogwol, oder “der westliche Palast” bekannt. Etwa zehn Könige der Joseon-Dynastie residierten im Palast, von König In-Jo (인조) bis König Cheol-Jong (철종).

Die Palastanlage wurde unter Ausnutzung der unebenen Geografie des Geländes, bedingt durch die umliegenden Gebirgszüge, errichtet und zeigt in seiner Architektur Tradition und historischen Wert in seiner ganzen Pracht. Eine Zeit lang war er von beachtlicher Größe, bis er durch eine Brücke mit dem Deoksugung-Palast (덕수궁) verbunden wurde. Die Gebäude Sungjeongjeon (성정전) und Jajeongjeon (i자정전) wurden für die königliche Familie genutzt, während die Gebäude Yungbokjeon (융복전) und Hoesangjeon die Schlafzimmer hatten. Insgesamt gab es etwa einhundert kleine und große Gebäude innerhalb des Palastgeländes.

Mit der Besetzung Koreas durch Japan 1908 zog die japanische Schule, die Gyeongseong-Mittelschule, in den Palast ein. Große Teile des Palastes wurden damals abgerissen. Gegenwärtig wird das Frontportal des Palastes, Heunghwamun, als Frontportal des Haupteingangs des Shilla-Hotels verwendet. Sungjeongjeon befindet sich an der Dongguk-Universität. Die Schule wurde in ein anderes Gebiet verlegt, während das Sungjeongjeon und andere Gebäude wieder aufgebaut wurden.

Gyeonghuigung (경희궁)
45 Saemunan-ro, Sajik-dong, Jongno-gu, Seoul, Südkorea

Foto: Sanga Park / Shutterstock.com

Der Gyeonghuigung-Palast ist einer der fünf Paläste in Seoul.
Foto: Sanga Park / Shutterstock.com

Seoul auf einen Blick

Allgemeine Informationen über Seoul (Südkorea)
Allgemeine Informationen
Seoul (Südkorea): Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Seoul (Südkorea)
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Seoul (Südkorea)
Mehr erfahren über Seoul