The National Folk Museum of Korea

Das Nationale Volksmuseum von Korea befindet sich ganz in der Nähe des Gyeongbokgung-Palastes in Jongno-gu, Seoul.

Es zeigt die traditionelle Lebensweise der Koreaner und die Höhepunkte der koreanischen Geschichte zu erklären.

Das Museum wurde im November 1945 auf Initiative der Vereinigten Staaten gegründet und im April des folgenden Jahres in der Altstadt von Seoul für die Öffentlichkeit eröffnet. Später zog das Museum mit rund 4500 Exponaten nach Namsan um. 1975 zog das Nationale Volksmuseum an seinen heutigen Standort in ein historisches Gebäude mit traditioneller koreanischer Architektur.

The National Folk Museum of Korea
37 Samcheong-ro, Sejongno, Jongno-gu, Seoul, Südkorea

Foto: Perati Komson / Shutterstock.com

Das The National Folk Museum of Korea besteht aus einem Außen- und Innenbereich und zeigt anhand von Nachbauten historischer Objekte die Geschichte des koreanischen Volkes.
Foto: Perati Komson / Shutterstock.com

Seoul auf einen Blick

Allgemeine Informationen über Seoul (Südkorea)
Allgemeine Informationen
Seoul (Südkorea): Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Seoul (Südkorea)
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Seoul (Südkorea)
Mehr erfahren über Seoul