National Chiang Kai-shek Memorial Hall

Im Herzen von Taipeh liegt die Nationale Chiang Kai-Shek Gedenkhalle (國立中正紀念堂), eines der Wahrzeichen der Stadt. Die Gedenkhalle mit ihren 250.000 m2 ist eine der Hauptattraktionen für ausländischer Besucher.

Das Denkmal wurde in Erinnerung an Chiang Kai-shek, den ehemaligen Präsidenten der Republik China, errichtet und ist von einem Park umgeben. Es liegt am östlichen Ende des Tores der großen Zentralität und vollkommenen Ehrlichkeit. Das Bauwerk wird im Norden und Süden durch das Nationaltheater und die Konzerthalle begrenzt. Der gesamte Platz ist vom Presidential Office Building aus sichtbar.

Nach dem Tod von Präsident Chiang Kai-shek am 5. April 1975 richtete die Exekutive der Regierung ein Begräbniskomitee ein, um eine Gedenkstätte zu errichten. Der Entwurf des Architekten Yang Cho-cheng wurde im Rahmen eines Wettbewerbs ausgewählt. Yangs Entwurf enthielt viele Elemente traditioneller chinesischer Architektur, die an das Sun Yat-sen-Mausoleum in Nanjing, China, erinnern. Die Arbeiten begannen am 31. Oktober 1976, dem 90. Jahrestag von Chiangs Geburt. Die Halle wurde am 5. April 1980, dem fünften Todestag, offiziell eröffnet.

Das Hauptgebäude ist weiß und hat vier Seiten. Das achteckige Dach erhebt sich 70 Meter über den Boden und ist mit blauen Ziegeln bedeckt. Die blauen und weißen Farben des Gebäudes und die rote Farbe der Blumenbeete sind den Farben der Flagge der Republik China ähnlich. Die achteckige Form spiegelt die Symbolik der Zahl 8 wider, die in Asien traditionell mit Reichtum und Glück assoziiert wird.

Zwei weiße Treppen mit jeweils 89 Stufen, die das Alter Chiangs zum Zeitpunkt seines Todes repräsentieren, führen zum Haupteingang. Der Eingang besteht aus einem Paar Doppeltüren, die jeweils 16 Meter hoch und 75 Tonnen schwer sind und sich in die Haupthalle öffnen. Eine große Bronzestatue von Chiang Kai-shek überspannt die Halle. Die Figur erscheint sitzend, lächelnd und in traditioneller chinesischer Tracht. An der Wand über und hinter der sitzenden Figur sind die chinesischen Schriftzeichen für Ethik, Demokratie und Wissenschaft eingraviert. Die Inschriften an den Seitenwänden lauten: “Der Sinn des Lebens ist es, das gesamte Leben der Menschheit zu verbessern” und “Der Sinn des Lebens ist es, die nächsten Leben im Universum zu schaffen und zu erhalten”.  An der Decke befindet sich eine kunstvolle Tafel, die mit dem Emblem der Kuomintang (KMT) verziert ist. Vertreter der Streitkräfte bewachen die Haupthalle, jede Stunde findet die Wachablösung statt, die viele Besucher anlockt.

Im ersten Stock der Gedenkstätte befinden sich ein Buchladen und ein Museum über das Leben und Wirken von Chiang Kai-shek, sowie Exponate zur Geschichte und Entwicklung Taiwans.

Foto: FenlioQ / Shutterstock.com

National Chiang Kai-shek Memorial Hall in Taipeh. 
Foto: FenlioQ / Shutterstock.com

Taipeh auf einen Blick

Allgemeine Informationen über Taipeh (Taiwan)
Allgemeine Informationen
Taipeh: Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Taipeh (Taiwan)
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Taipeh (Taiwan)
Mehr erfahren über Taipeh