Damnoen Saduak Floating Market

Der schwimmende Markt von Damnoen Saduak (ตลาดน้ำดำเนินสะดวก) liegt rund 100 km südöstlich von Bangkok in Zentralthailand. Der Markt ist der wichtigste und berühmteste Flussmarkt der Region und wird von zahlreichen in- und ausländischen Touristen besucht.

König Rama IV. gab 1866 den Befehl, einen Kanal zu bauen, der die Flüsse Mae Klong und Tha Chin verbindet. Der 32 km lange Kanal mit seinen kleineren Nebenkanälen wurde bereits 1868 eingeweiht und Khlong Damnoen Saduak genannt. Entlang seines Verlaufs entstanden mehrere schwimmende Märkte. Im frühen 20. Jahrhundert wurde der Hauptmarkt Lad Plee (ลัดพลี) eröffnet. Der Markt wurde bis ins Jahr 1967 betrieben. Mit dem Bau von befestigten Straßen nahm der Verkehr auf den Kanälen zunehmend ab und auch der Markt veränderte sich.

Die thailändische Tourismusbehörde Thailands (TAT) verwandelte den Lad Plee Markt in eine Touristenattraktion mit Verkäufern sowohl in den Booten als auch in den Geschäften an den Ufern der Kanäle. 1981 wurde eine neue Verbindung zum Ton Khem Kanal gebaut und neue Ladenbesitzer schufen den modernen Markt entlang dieses neuen Kanals.

Damnoen Saduaks schwimmender Markt besteht aus einer beeindruckenden Abfolge von schmalen und gewundenen schiffbaren Khlongs (Kanälen). Die Verkäufer kleiden sich normalerweise in traditioneller thailändischer Tracht mit Strohhüten, um sich vor den Sonnenstrahlen zu schützen. Sie fahren auf kleinen Holzbooten, den Sampans, um ihre Produkte zu verkaufen, die direkt von den benachbarten Bauernhöfen kommen. Die aktivste Zeit für den Markt ist von 7 bis 9 Uhr, aber der Verkauf geht den ganzen Tag über weiter.

Der Damnoek Saduak Markt umfasst die schwimmenden Märkte von Ton Khem, Hia Kui und Khum Phitak. Ton Khem ist der größte und befindet sich auf dem Damnoen Saduak Khlong. Hia Kui ist parallel zu Damnoen Saduak und hat große Geschäfte für Touristengruppen. Khun Phitak liegt ca. 2 km südlich von Hia Khui und ist der kleinste und am wenigsten überfüllte Ort.

Um den Markt zu besuchen, teilen sich die Touristen in der Regel ein bezahltes Boot und bitten den Fahrer oft, zu den nahegelegenen Wohnkanälen begleitet zu werden, wo man kleine Familienbetriebe von Bauern oder Handwerkern besuchen kann.

Ihr Weg zum Damnoen Saduak Floating Market:
Damnoen Saduak, Damnoen Saduak District, Ratchaburi 70130, Thailand

Foto: Angela Chou / Shutterstock.com
Foto: Angela Chou / Shutterstock.com