Flughafen Hanoi

Der Noi Bai International Airport in Hanoi (HAN) ist der zweitgrößte Flughafen Vietnams und bietet zahlreiche Annehmlichkeiten für Reisende. Der Flughafen verfügt über zwei Terminalgebäude, Terminal 1 für internationale Flüge und Terminal 2 für nationale Flüge. Der Flughafen befindet sich rund 35 Kilometer nordwestlich des Stadtzentrums und ist gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden.

Die Ankunftshalle bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen wie Geldautomaten, Wechselstuben und Touristeninformationen. Es gibt auch eine Auswahl an Restaurants, Cafés und Duty-Free-Shops, in denen Reisende während des Wartens auf ihren Anschlussflug einkaufen können.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, von und zum Flughafen zu gelangen, darunter Taxi, Bus, Shuttle-Busse und privater Flughafentransfer. Viele Shuttle-Busse fahren zu bestimmten Hotels und Gebieten in die Stadt. Für diejenigen, die eine kosteneffiziente Option bevorzugen, gibt es auch öffentliche Busse, die zu verschiedenen Teilen der Stadt fahren.Der bequemste Weg ist ein privater Transfer, der im Voraus oder über das Hotel gebucht werden kann. Diese Option bietet eine pünktliche Abholung am Flughafen und eine problemlose Ankunft am Zielort.

Wenn Sie jedoch eine preisgünstigere Option bevorzugen, können Sie auch ein Taxi oder den Airport Express Bus nehmen. Taxis sind am Flughafen in Hanoi in ausreichender Anzahl verfügbar und bieten eine schnelle und bequeme Fahrt in die Stadt. Der Airport Express Bus hingegen, bietet eine preisgünstige Alternative, die jedoch länger dauern kann als mit dem Taxi.

Egal für welche Anreisemöglichkeit Sie sich entscheiden, es ist wichtig, im Voraus zu planen und sicherzustellen, dass Sie alle notwendigen Informationen haben, um Ihre Reise reibungslos verlaufen zu lassen.

Hanoi auf einen Blick

Urlaubs-Tipps und Wissenswertes rund um Ihre Reise nach Hanoi.
Gute Gründe für eine Reise nach Hanoi

 

Entdecken Sie die Highlights

  • Ho-Chi-Minh-Mausoleum: Besuchen Sie das beeindruckende Mausoleum, in dem das Herz des vietnamesischen Unabhängigkeitsführers Ho Chi Minh aufbewahrt wird.
  • Altstadt und Hoan-Kiem-See: Schlendern Sie durch die engen Gassen der Altstadt, gefolgt von einer entspannten Pause am malerischen Hoan-Kiem-See.
  • Tempel der Literatur: Tauchen Sie ein in die Geschichte der Bildung in Vietnam, indem Sie den Tempel der Literatur erkunden, der als die erste Universität des Landes gilt.

Kulinarische Abenteuer

  • Pho und Street Food: Kosten Sie die berühmte vietnamesische Nudelsuppe Pho und erkunden Sie die zahlreichen Straßenstände, die köstliche lokale Spezialitäten anbieten.

  • Egg Coffee und Bia Hoi: Probieren Sie den einzigartigen Eierkaffee und genießen Sie ein frisches Bia Hoi (lokales Bier) in den Straßencafés.

Tipps und nützliche Informationen

  • Wasserpuppentheater: Erleben Sie die traditionelle vietnamesische Kunstform des Wasserpuppentheaters im Thang Long Water Puppet Theatre.

  • Train Street: Besuchen Sie die "Train Street", wo Züge direkt durch schmale Wohnstraßen fahren – ein einzigartiges und faszinierendes Erlebnis.

  • Verkehrsmittel: Nutzen Sie Fahrräder oder Rikschas, um die Stadt auf eine authentische Weise zu erkunden, oder nehmen Sie ein traditionelles Wassertaxi auf dem Westsee.
Allgemeine Informationen über Hanoi (Vietnam)
Allgemeine Informationen
Hanoi: Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Hanoi (Vietnam)
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Hanoi
Mehr erfahren über Hanoi