1. Reiseziele Asien
  2. Vietnam
  3. Hanoi
  4. Sprache und Verständigung in Hanoi

Sprache und Verständigung

Eine Reise nach Hanoi, der Hauptstadt Vietnams, kann für Touristen eine Herausforderung sein, wenn es um die Verständigung geht. Obwohl einige Leute in der Tourismusbranche Englisch sprechen, ist es wichtig, einige grundlegende vietnamesische Phrasen zu kennen, um sich in der Stadt zurechtzufinden.

Die vietnamesische Sprache

Die vietnamesische Sprache, auch bekannt als Vietnamesisch, ist die Amtssprache in Vietnam. Es ist eine tonale Sprache, was bedeutet, dass die Bedeutung eines Wortes durch die Tonhöhe variiert wird. Es ist eine isolierende Sprache, was bedeutet, dass es keine Grammatikalischen Regeln für die Wortstellung gibt. Trotzdem, es gibt viele englisch sprechende Menschen in der Touristenbranche, wie Hotelangestellte, Reiseleiter, Taxifahrer etc.

Wichtige Phrasen

  • Hier sind einige wichtige Phrasen, die Touristen in Hanoi kennen sollten:Hallo: Xin chào (sin chow)
  • Danke: Cảm ơn (kam ön)
  • Bitte: Xin lỗi (sin loy)
  • Entschuldigung: Xin lỗi (sin loy)
  • Wie viel kostet das?: Bao nhiêu tiền (bau nyü tyen)
  • Ich verstehe nicht: Tôi không hiểu (toy khong hieu)
  • Ich spreche kein Vietnamesisch: Tôi không nói tiếng Việt (toy khong noi tyeng viet)
  • Wo ist …?: … ở đâu? (… o dau?)
  • Ich möchte …: Tôi muốn … (toy moun …)

Weitere Tipps

  • Es ist empfehlenswert, ein Wörterbuch oder eine Übersetzungs-App auf dem Smartphone zu haben.
  • Touristen sollten auch darauf achten, dass sie die richtigen Wörter verwenden, um ihren Bedarf klar auszudrücken.
  • Es ist auch hilfreich, ein paar vietnamesische Ziffern und Währungseinheiten zu kennen, um Preise und Wechselgeld zu verstehen.

Hanoi auf einen Blick

Urlaubs-Tipps und Wissenswertes rund um Ihre Reise nach Hanoi.
Gute Gründe für eine Reise nach Hanoi

 

Entdecken Sie die Highlights

  • Ho-Chi-Minh-Mausoleum: Besuchen Sie das beeindruckende Mausoleum, in dem das Herz des vietnamesischen Unabhängigkeitsführers Ho Chi Minh aufbewahrt wird.
  • Altstadt und Hoan-Kiem-See: Schlendern Sie durch die engen Gassen der Altstadt, gefolgt von einer entspannten Pause am malerischen Hoan-Kiem-See.
  • Tempel der Literatur: Tauchen Sie ein in die Geschichte der Bildung in Vietnam, indem Sie den Tempel der Literatur erkunden, der als die erste Universität des Landes gilt.

Kulinarische Abenteuer

  • Pho und Street Food: Kosten Sie die berühmte vietnamesische Nudelsuppe Pho und erkunden Sie die zahlreichen Straßenstände, die köstliche lokale Spezialitäten anbieten.

  • Egg Coffee und Bia Hoi: Probieren Sie den einzigartigen Eierkaffee und genießen Sie ein frisches Bia Hoi (lokales Bier) in den Straßencafés.

Tipps und nützliche Informationen

  • Wasserpuppentheater: Erleben Sie die traditionelle vietnamesische Kunstform des Wasserpuppentheaters im Thang Long Water Puppet Theatre.

  • Train Street: Besuchen Sie die "Train Street", wo Züge direkt durch schmale Wohnstraßen fahren – ein einzigartiges und faszinierendes Erlebnis.

  • Verkehrsmittel: Nutzen Sie Fahrräder oder Rikschas, um die Stadt auf eine authentische Weise zu erkunden, oder nehmen Sie ein traditionelles Wassertaxi auf dem Westsee.
Allgemeine Informationen über Hanoi (Vietnam)
Allgemeine Informationen
Hanoi: Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Hanoi (Vietnam)
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Hanoi
Mehr erfahren über Hanoi