1. Reiseziele Asien
  2. Vietnam
  3. Hanoi
  4. St. Joseph Cathedral in Hanoi

St. Joseph Cathedral in Hanoi

Die St. Joseph Cathedral ist ein beeindruckendes Beispiel für koloniale Architektur in Hanoi. Diese gotische Kirche steht im Herzen der Stadt und zieht sowohl Gläubige als auch Touristen an, die die Schönheit der Architektur und Geschichte bewundern möchten.

Die St. Joseph Cathedral wurde 1887 von französischen Missionaren erbaut und ist eines der ältesten Gebäude in Hanoi. Es war die erste katholische Kirche in Hanoi und hat seitdem viele wichtige Ereignisse in der Geschichte der Stadt gesehen. Heute ist die Kirche immer noch ein wichtiger Ort für die katholische Gemeinde von Hanoi und ein beliebtes Touristenziel.

Erkunden Sie die Schönheit der St. Joseph Cathedral in Hanoi

Die St. Joseph Cathedral beeindruckt durch ihre gotische Architektur, die an die Kathedralen Europas erinnert. Es hat hohe Decken, beeindruckende Fenster und eine beeindruckende Fassade, die mit Skulpturen und Schnitzereien verziert ist. Innen findet man eine ruhige Atmosphäre, in der man die Schönheit der Kirche in Ruhe genießen kann. Es gibt auch eine kleine Kapelle, die der Heiligen Familie gewidmet ist, die besichtigt werden kann.

Tipps

Die Kirche ist jeden Tag geöffnet und der Eintritt ist frei. Es ist jedoch ratsam, angemessen gekleidet zu sein und Rücksicht auf die Gläubigen zu nehmen, die an Gottesdiensten teilnehmen. Es ist auch empfehlenswert, einige Vietnamesischkenntnisse zu haben, um die Kommunikation mit dem Personal zu erleichtern.

Insgesamt ist die St. Joseph Cathedral ein unverzichtbares Highlight in Hanoi, sowohl wegen ihrer Schönheit als auch wegen ihrer Geschichte. Es ist ein Ort, an dem man die koloniale Architektur von Hanoi bewundern und gleichzeitig einen Einblick in das kulturelle Erbe der Stadt erhalten kann.

Hanoi auf einen Blick

Urlaubs-Tipps und Wissenswertes rund um Ihre Reise nach Hanoi.
Gute Gründe für eine Reise nach Hanoi

 

Entdecken Sie die Highlights

  • Ho-Chi-Minh-Mausoleum: Besuchen Sie das beeindruckende Mausoleum, in dem das Herz des vietnamesischen Unabhängigkeitsführers Ho Chi Minh aufbewahrt wird.
  • Altstadt und Hoan-Kiem-See: Schlendern Sie durch die engen Gassen der Altstadt, gefolgt von einer entspannten Pause am malerischen Hoan-Kiem-See.
  • Tempel der Literatur: Tauchen Sie ein in die Geschichte der Bildung in Vietnam, indem Sie den Tempel der Literatur erkunden, der als die erste Universität des Landes gilt.

Kulinarische Abenteuer

  • Pho und Street Food: Kosten Sie die berühmte vietnamesische Nudelsuppe Pho und erkunden Sie die zahlreichen Straßenstände, die köstliche lokale Spezialitäten anbieten.

  • Egg Coffee und Bia Hoi: Probieren Sie den einzigartigen Eierkaffee und genießen Sie ein frisches Bia Hoi (lokales Bier) in den Straßencafés.

Tipps und nützliche Informationen

  • Wasserpuppentheater: Erleben Sie die traditionelle vietnamesische Kunstform des Wasserpuppentheaters im Thang Long Water Puppet Theatre.

  • Train Street: Besuchen Sie die "Train Street", wo Züge direkt durch schmale Wohnstraßen fahren – ein einzigartiges und faszinierendes Erlebnis.

  • Verkehrsmittel: Nutzen Sie Fahrräder oder Rikschas, um die Stadt auf eine authentische Weise zu erkunden, oder nehmen Sie ein traditionelles Wassertaxi auf dem Westsee.
Allgemeine Informationen über Hanoi (Vietnam)
Allgemeine Informationen
Hanoi: Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Hanoi (Vietnam)
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Hanoi
Mehr erfahren über Hanoi