Ota Memorial Museum of Art

Das Ōta-Kunstmuseum für Ukiyo-e (浮世絵 太田記念美術館, Ukiyo-e Ōta Kinen Bijutsukan) ist ein privates Museum. Es liegt in Harajuku (Shibuya) und verfügt über eine umfangreiche Sammlung an Ukiyoe-Kunst.

Das Museum geht auf den Nachlass von Ōta Seizō (1893-1977) zurück. Ōta sammelte über ein halbes Jahrhundert lang Ukiyoe-Kunst und baute eine sehr umfangreiche Sammlung auf:

  • 10.000 Ukiyoe-Drucke, darunter 10 Drucke von Sharaku und 30 Drucke von Kitagawa Utamaro
    600 Ukiyoe-Gemälde, darunter 15 Gemälde von Kaiketsudō Ando
    200 Druckstöcke
    900 im Ukiyoe-Stil bemalte Fächer (die vormalige Kōnoike-Sammlung)

Aus der Sammlung werden jeweils 60 bis 70 Werke gezeigt.

Ihr Weg zum Ōta-Kunstmuseum für Ukiyo-e in Tokio:
1 Chome-10-10 Jingumae, Shibuya City, Tokyo 150-0001