Pahang

Pahang ist nach Sarawak und Sabah der drittgrößte Bundesstaat in Malaysia und ein Sultanat. Die Hauptstadt ist Kuantan, der Sitz des Sultans ist in Pekan.

Der malaysische Bundesstaat erstreckt sich über eine Fläche von 35.964 km². Er grenzt im Norden an Kelantan, im Westen an Perak, Selangor und Negeri Sembilan, im Süden an Johor und im Osten an Terengganu und das Südchinesische Meer.

Die Region ist reich an Bodenschätzen, vor allem an Zinn. Ursprünglich gehörte Pahang zum Sultanat Aceh, fiel aber nach jahrelangen Auseinandersetzungen im 17. Jahrhundert an das Sultanat Johor. Im 19. Jahrhundert wurde das Gebiet von den Niederländern erobert, aber dank eines unerwarteten Bündnisses zwischen Aceh und Johor fiel Pahang 1846 wieder an den Sultan von Johor. Dieser Streit wird in dem malaysischen Gedicht Syair Rakis geschildert.

Foto: szefei / Shutterstock.com
Foto: szefei / Shutterstock.com

Malaysia auf einen Blick

Allgemeine Informationen über Malaysia
Allgemeine Informationen
Malaysia: Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Malaysia
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Malaysia
Mehr erfahren über Malaysia