Trimurti Shrine – God of Love

Der Trimurti Shrine vor dem Einkaufszentrum CentralWorld ist ein Schrein für alle Liebenden. Trimurti ist der Gott der Liebe. Jeden Donnerstag um 21:30 kommen Singles auf der Suche nach der großen Liebe in roter Kleidung an den Schrein und legen rote Rosen nieder – im Namen der Liebe und in der Hoffnung, dass sie bald ihre ewige Liebe treffen werden.

Die Gottheit ist die goldene Statue eines menschlichen Körpers mit zwei Köpfen und vier Armen. Die Köpfe sind übereinander angeordnet und der untere Kopf hat vier Flächen. Das 1989 erbaute Trimurti-Heiligtum steht auf einer erhöhten Plattform, geschützt durch eine Kuppel auf vier Säulen mit aufwendig geschnitzten Giebeln an den Seiten. Es gibt einen offenen Bereich um den Schrein herum mit einem Ring von Sitzen, in dem die Gläubigen sitzen und beten können. Die Statue, eine klassische indische Skulptur mit thailändischem Touch, ist eine Kopie des Originals aus Ayutthaya.

Im Hinduismus repräsentiert Trimurti die drei Aspekte Gottes: Brahma (die Quelle/Schöpfer), Vishnu (der Erhalter) und Shiva (der Transformator oder Zerstörer). Eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Konzept der Trinität im Christentum ist hier offensichtlich. Viele behaupten, dass Trimurti besonders erfolgreich ist, wenn es darum geht, ausländische Partner mit thailändischen Partnern zusammenzubringen.

Der Trimurti Shrine in Bangkok. Foto: moj0j0 / Shutterstock.com

Der Trimurti Shrine in Bangkok.
Foto: moj0j0 / Shutterstock.com