Buddha’s Footprint

Eigentlich sind es vier ineinander liegende Fußabdrücke, die kunstvoll graviert die Geschichte und das Leben Buddhas zeigen.

Der Buddha’s Footprint liegt in einem kleinen Schrein auf einem bewaldeten Hügel. Um zum Fußabdruck Buddhas zu gelangen, muss man rund 150 Stufen steil bergauf. Doch der Aufstieg lohnt: neben Buddha’s Footprint hat man vom Berg aus auch eine spektakuläre Aussicht auf die Insel. Der Tempel und Buddha’s Footprint liegen im wahrsten Sinne des Wortes fernab der ausgetrampelten Touristenpfade auf Koh Samui.

Ihr Weg zu Buddha’s Footprint auf Koh Samui:
Der Eingang zum Tempel ist nicht gut ausgeschildert, er liegt auf der linken Seite rund zwei Kilometer westlich der Abzweigung zum Schmetterlingsgarten auf der Straße 4170.