Rund 25 km östlich der Malaiischen Halbinsel, liegt Pulau Redang. Neben der Hauptinsel Redang gibt es noch viele weitere kleinere Inseln. Die Inselgruppe liegt im geschützten Gebiet des Terengganu Marine Park, rund 45 km von der Küste Kuala Terengganus entfernt.

Auf Pulau Redang gibt es nur einen einzigen größeren Ort an der Südwestspitze. Hier legen größere Schnellboote an. Die Transferzeit nach Kuala Terengganu beträgt rund 75 Minuten. Es gibt auf der Insel auch eine kleine Landebahn, die während der Urlaubssaison hauptsächlich aus Kuala Lumpur angeflogen wird.

Die Insel ist bei Tauchern und Schnorchlern wegen ihres kristallklaren Wassers und den schönen Korallenriffen bekannt. Während des Tauchens kann man nicht nur die wunderbare Korallenwelt bestaunen, sondern trifft auch auf zahlreiche exotische Fische und Schildkröten. Mit etwas Glück kann man auch auf Manta Rochen und Walhaie treffen. Viele der Hotelressorts haben eigene Tauchschulen und Verleihen die Tauch- und Schnorchelausrüstung.

Es gibt auf Redang auch luxuriöse Ressorts mit ausgezeichneten Restaurants. Viele Hotels liegen im Osten der Insel. Die meisten Restaurants findet man am Pasir Panjang, dem bekanntesten Strand von Redang. Der Strand ist auch ein idealer Ort zum Schnorcheln.

Foto: Alexlky / Shutterstock.com
Foto: Alexlky / Shutterstock.com

Malaysia auf einen Blick

Allgemeine Informationen über Malaysia
Allgemeine Informationen
Malaysia: Interessante Reiseangebote
Interessante Reiseangebote
Reiseführer über Malaysia
Ausgewählte Reiseführer
Mehr erfahren über Malaysia
Mehr erfahren über Malaysia